Der Wettbewerb F1 in Schools.

"F1 in schools" ist ein sehr interessanter, facettenreicher und teamorientierter Wettbewerb, der seit vielen Jahren in der ganzen Welt ausgetragen wird; in einigen Ländern schon an jeder Schule. Auch in Deutschland wird dieser Wettbewerb in den Schulen immer populärer.


Worum geht es?
Bei diesem Wettbewerb sollen Schüler und Schülerinnen ihre naturwissenschaftlichen Interessen und Kenntnisse ausleben und anwenden lernen. Es gilt unter anderem, mehrere kleine Formel1-ähnliche Autos mit Hilfe einer CAD/CAM/CPD Software am Computer bei strikter Einhaltung eines Regelwerks, ähnlich wie in der echten Formel 1, zu konstruieren und die Aerodynamik mit Hilfe eines virtuellen Windkanals zu optimieren. Die fertige Konstruktion wird aus einem Stück Balsaholz mit Hilfe einer CNC-Fräse gefräst. In dem hinteren Teil befindet sich eine Bohrung für eine CO2- Patrone, die als Antrieb dient.

Wir als Team sind gefordert, uns selbst zu organisieren und entsprechend Positionen im Team zu besetzen, zum Beispiel: Konstruktion, Design, Marketing, und Management.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Wettbewerb: f1inschools.de


Wettbewerb 3 Wettbewerb 4 Wettbewerb 5